Kürbisrahmsuppe

Rezepte für Sie zum Nachkochen

Gerne stellen wir Ihnen einige Rezepte aus unserer Küche vor.
Wir würden uns freuen, wenn Sie das eine oder andere einmal zu Hause probieren würden.

Kürbiscremesuppe mit Kernöl

Zutaten:
1 kg gelber Speisekürbis, (Hokkaido, Muscade, Heart of Gold) 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Kartoffeln, 200 ml Weißwein. 1/2 lt Gemüsebrühe, 1 Stück Ingwer klein gehackt, ca. 1 EL – je nach Geschmach, 1/2 Tl Currypulver, 1/4 lt. Orangensaft, 1/4 l Schlagobers, geröstete Kürbiskerne, gutes Kürbiskernöl,
Zubereitung: Die geschälten Kartoffeln und den Kürbis samt Schale in grobe Würfel schneiden und mit der gehackten Zwiebel und dem gehackten Knoblauch andünsten. Den Ingwer, das Currypulver dazugeben, mit Weißwein und Orangensaft ablöschen und kurz einkochen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten weichkochen. Mit Salz und Pfeffer sowie einige Tropfen Zitrone abschmecken. Mit dem Pürierstab fein pürieren und durch ein Sie passieren. Beim Anrichten mit gerösteten Kürbiskernen und gerösteten Schwarzbrotwürfeln oder Vollkornbrotwürfel bestreuen und mit einigen Tropfen Kernöl beträufeln. Vielleicht noch eine Spur Zimt zum Schluss – ein ganz hervorragendes Gewürz für den Kürbis!

[printfriendly]

kuerbiscemsuppe

TIPP

Natürlich könnte man auch geraspelte rohe Karotten oder Sellerie würfeln und dazugeben, genausogut passt ein mitgekochter Apfel, oder etwas Apfelsaft. Wer es gerne noch cremiger und gehaltvoller mag – vielleicht beim servieren noch etwas Rahm unterziehen.
You must be logged in to post a comment.
Menu