Anreise nach Kötschach-Mauthen

Aus Deutschland kommend

erreichen Sie uns über die Felbertauernstraße. Dies ist wohl eine der schönsten und kürzesten Alpenüberquerungen.

Von München Richtung Innsbruck bis Kiefersfelden fahren
auf E54 Kiefersfelden bis Kufstein Süd / Ausfahrt nach Kitzbühel – Pass Thurn bis Mittersill
weiter über die B108 Felbertauernstraße und  Felbertauerntunnel  nach  Matrei in Osttirol bis Lienz
über die B100 Richtung Oberdrauburg, dort  rechts abfahren auf B110 Richtung Plöckenpass 13 Kilometer bis Kötschach-Mauthen

Alternativ wäre noch die Tauern-Autobahn (A10) oder Brenner-Autobahn (A13) (Ausweichrouten)
Auf allen Strecken besteht Maut- bzw. Vignettenpflicht.

Aus Villach kommend

Süd Autobahn A2   Villach Richtung Udine bis Abfahrt Hermagor
auf die B111 Richtung Hermagor – Kirchbach – Kötschach-Mauthen

Aus Italien kommend: 

von Udine auf A23 bis Abfahrt Carnia-Tolmezzo
weiter auf SS52 bis Tolmezzo
in Tolmezzo auf SP21 Richtung Austria Passi do Monte Croce (Plöckenpass) Kötschach

Haben Sie Wünsche oder Fragen? Einfach und schnell!


Menu