Kärntner Kasnudel

Rezepte für Sie zum Nachkochen

Gerne stellen wir Ihnen einige Rezepte aus unserer Küche vor.
Wir würden uns freuen, wenn Sie das eine oder andere einmal zu Hause probieren würden.

Kärntner Kasnudel

für den Teig:
500 g Mehl (ich verwende gerne einen Teil Vollkornmehl)
1 TL Salz
1
Ei
ca. 40 ml
Öl
alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Diesen in einer Schüssel, mit Folie abgedeckt, mindestens eine halbe Stunde rasten lassen.

Für die Fülle:
200 g Bröseltopfen
500 g  gekochte und passierte Kartoffeln (mehlig)
50 g fein geschnittene Zwiebeln
50 g fein geschnittener Lauch
3 EL geschnittener
Schnittlauch (kann auch etwas mehr sein)
1/2 EL
braune Minze (fein gehackt)
1/2 EL Kerbel
Salz, Pfeffer, eventuell etwas Knoblauch, je nach Geschmack
150 g Butter (für braunes Butterschmalz)

Die gekochten und passierten Kartoffeln und den Bröseltopfen in eine Schüssel geben.
Den zwiebel in etwas Öl  oder Butter hell anschwitzen, die Kräuter und Gewüze dazugeben und ebenfalls unter die Kartoffel, Topfenmasse geben. Alles durchmischen und abschmecken.

Aus dieser Masse mit einem Eisportionierer kleine Kugeln formen.
Den Nudelteig dünn ausrollen (3mm oder Messerrücken dick) mit einem runden Ausstecher ca. 8 cm Scheiben ausstechen.
Diese mit einer Kugel von der Topfen-Kartoffelmasse füllen und zu einem Halbmond zusammenschlagen. Die Ränder fest zusammendrücken oder “krendln” (Mit Daumen und Zeigefinder den Rand zusammendrücken sodass dabei kleine Zacken entstehen)

Diese Krapfen ins kochende Salzwasser geben und einige Minuten leicht kochen lassen (bis die Kasnudel schwimmt)

Aus dem Wasser nehmen auf einem Teller anrichten und mit brauner Butter und etwas geriebenem Almkäse servieren.

[printfriendly]

kasnudelproduktion5 Kärntner Kasnudel

TIPP

Die Kasnudel sowie alle anderen gefüllten Kärntner Nudel lassen sich sehr gut auf Vorrat zubereiten. Auf einem bemehlten Tablett die Kasnudel einfrieren und in gefrorenem Zustand in Gefriesäcke verpacken. Nichtauftauen lassen, sondern noch im gefrorenem Zustand in leicht köchelndes Wasser geben.
Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü